Newsticker

 ab 17.05. voraussichtlich Präsenzunterricht für die Jahrgänge 5 & 6

Gesammelte Informationen Covid-19

Abwechslung im Corona-Schulalltag durch Online Lesung

Am Dienstag, den 30.03.2021 erlebten die Schüler in ihrem doch etwas tristen Schulalltag noch eine kleine Überraschung: Die Autorin Birgit Schmidmeier stellte ihren Zukunftsroman „Die Ozeangefährten“ in einer Online Lesung für ausgewählte Klassen vor. Initiiert wurde die Lesung durch das Mediatheksteam um Ilona Zebisch und Gabi Greb.

Zunächst berichtete Frau Schmidmeier, wie sie zum Schreiben des Buches gekommen war und tauchte dann in die Welt der See-Eselin Gwen und ihrem Sohn Paul in die Tiefen des Ozeans ab. In Ihrem Roman stellt die Autorin noch einige andere Tiere mit besonderen Begabungen vor, die unter dem Einfluss der Menschen leiden. Frau Schmidmeier sensibilisierte die Schüler auch auf die Probleme, die weltweit herrschen – Umweltverschmutzungen, Ölkatastrophen und den Klimawandel. In einer anschließenden Fragerunde konnten die Schüler dann vom Klassenraum oder vom heimischen Schreibtisch aus Fragen an die Autorin stellen. Auch wenn die Lesung zwar nur online stattgefunden hat, merkte man doch, dass die Kinder interessiert zugehört und sich mit dem Thema beschäftigt haben. Leider können im Moment nur wenige Veranstaltungen für die Schüler und Schülerinnen stattfinden, doch das wird sich hoffentlich bald auch wieder ändern. Eine Schule lebt von außerschulischen Lernorten und Veranstaltungen, denn sie führen die Kinder noch näher an wichtige gesellschaftliche Themen heran.

Online-Lesung „Ozeangefährten“