Newsticker

Lego-Mindstorms: Robotik Spielend Lernen

Im Rahmen des Informatikunterrichtes hat die Klasse 10Rb unter Anleitung von Herrn Geist das Projekt Lego Mindstorms durchgeführt.

Lego-Mindstorms Kreationen der Klasse 10Rb

Zunächst haben sich die Schüler/-innen mit den Bauteilen, sowie unterschiedlichen Sensoren vertraut gemacht. Die vorhandenen Lego Mindstorms Bausätze verfügen über zahlreiche Motoren und Sensoren, wie z.B. Ultraschalsensor, Farbsensor, Gyrosensor.

Anschließend wurden weiterführende Programmier-Kenntnisse mit der entsprechenden Software vertieft und zur Anwendung gebracht. Das Hauptziel war es zunächst einen fahrbaren Untersatz zu gestalten, welcher eine vordefinierte Strecke abfahren konnte. Eine Herausforderung bestand daraus die baulichen Aspekte mit der Software abzustimmen, sodass ein ständiger Optimierungsprozess stattgefunden hat.

Als weiterführende Ziele wurde vorgesehen, dass der Roboter eine undefinierte und variable Strecke mit Hindernissen durchfahren kann, welche die Komplexität des gesamten Prozesses weiterhin erhöht.

„Es war interessant etwas Neues auszuprobieren, welches auch abwechslungsreich ist “ -Klasse 10Rb

Das Lernziel dieser Unterrichtsreihe hat erkennbar verdeutlicht, dass die Förderung der Informatik-Kenntnisse unmittelbar mit der Kreativität verknüpft ist, sodass die bei diesem Lernprozesse erworbenen Fähigkeiten in weiteren Kompetenzbereichen Anwendung findet.

Projekte wie diese zeigen, über welche außerordentliche Ausstattung die Gesamtschule Mücke verfügt.

Beste Weihnachtsgrüße wünscht der Informatik-Kurs der 10Rb.

Infobox:
Lego Mindstorms ist eine Produktserie des dänischen Spielwarenherstellers Lego. Kernstück der Produktserie ist ein programmierbarer Legostein (NXT oder EV3) sowie Elektromotoren, Sensoren und Lego-Technik-Teile (Zahnräder, Achsen, Lochbalken, Pneumatik-Teile usw.), um Roboter und andere autonome und interaktive Systeme zu konstruieren und zu programmieren.

Lego-Mindstorms: Robotik Spielend Lernen