Newsticker

 

WIR BRAUCHEN DEINE STIMME!

JETZT VOTEN!

 

 

Unser Mensagarten, eine Bereicherung für die ganze Schulgemeinde. Entspannen, lernen, relaxen, das Pausenbrot oder Mittagessen in gemütlicher Atmosphäre genießen. All das waren Wünsche unserer Schülerinnen und Schüler. Schon lange war der Innenhof am Eingang zur Mensa verwildert und ungenutzt. Mit dem Handwerksprojekt von Würth ergab sich eine Gelegenheit etwas Neues und Bleibendes zu schaffen.

„Das Würth schon“, sagte ein Schüler der Klasse 9H. Gesagt getan und mit der Unterstützung des Bauunternehmens Grün und Scherer, dem Forstbetrieb Schneider und der unermüdlichen Tatkraft der Klasse 9H wagten wir uns an das Projekt Mensagarten. Während der Schulzeit und in der Freizeit kamen wir gemeinsam auf über 80 Arbeitsstunden. Mit Bagger, Kettensäge, Heckenscheren, Betonmischer, unzähligen Kleingeräten und viel Muskelkraft bewegten wir mehrere Tonnen Erde, entfernten alte Betonplatten, Steine, Wurzeln und Sträucher, legten einen Weg mit Holzfassung an, sägten, hobelten und schliffen mehr als 50 Meter Holz. Wir bauten zwei massive Sitzgruppen aus Eichenholz, setzten 13 Wegepfosten sowie eine Randfassung aus Bruchstein um einen kleinen Baum herum. Wir mischten mehr als 1,5 Tonnen Beton und pflanzten über 100 Blumen und Gräser. Für die Optik und ein angenehmes Laufen brachten wir mehr als 7 Kubik Hackschnitzel ein und sicherten den Weg mit einer ansprechenden Wegbegrenzung mit einer Kette.

Bedingt durch die Coronapandemie kamen unsere Arbeiten zwischenzeitlich zum Stillstand. Nach dieser Zwangspause konnten wir mit ein paar baulichen und auch personellen Veränderungen unseren Mensagarten fertig stellen. Wir riefen eine Arbeitsgemeinschaft ins Leben und erhielten Unterstützung einiger Schüler der Klasse 9Ga. Mit einer Gedenktafel, entworfen von Schülern der Klasse 9H und gestiftet vom Steinmetzbetrieb Büttner, weihten wir unseren Mensagarten zum 13. Jubiläumsjahr der Mensa ein.

Bilder sagen viel mehr als Worte, schaut euch unser tolles Video an. Wir sind stolz und sagen Danke an alle Beteiligten.

Mensagarten – Voting