Newsticker

Buon Giorno e Benvenuto! Am Donnerstag, den 28. Februar verschlug es die Mädels-AG der Gesamtschule Mücke in das Eiscafé Italia da Sabrina e Roberto in Merlau. Mitinhaberin Sabrina Casaluce empfang die jungen Frauen und AG-Leiterin Christina Menz-Kühnl aber nicht etwa zum vernaschen kalter und süßer italienischer Eis-Spezialitäten. Weit gefehlt, denn die Mädels hatten die an die Eisdiele angeschlossene Bowlingbahn im Visier. Aufgrund der – trotz andauernder Krankheitswelle –  hohen Teilnehmerzahl durften die Mädchen gleich zwei Bowlingbahnen bespielen. Für sie war es ein Highlight die Bahn nutzen zu dürfen, die eigentlich den Erwachsenen vorbehalten ist – das erste Mal für ein Großteil der jugendlichen Mädels. Trotz dieser „erschwerenden“ Bedingungen machten die Mädchen eine gute Figur und wie sich zeigte, steckt in der ein oder anderen Teilnehmerin ein wahres Bowlingtalent. Eine Sache durfte natürlich nicht fehlen: das Eis. Die jungen Frauen versüßten sich den Tag und die Wartezeiten mit den köstlichen und vielfältigen Eissorten der Familie Casaluce. Die Spitzenreiterin schaffte an diesem Tag ganze acht Kugeln – die Freude war den Mädchen anzusehen.  Auch AG-Leitung Christina Menz-Kühnl war begeistert und äußerte sich wie folgt: „Ich freue mich, dass die Betreiber der Eisdiele uns diesen Ausflug ermöglicht haben. Wir hatten sehr viel Spaß und kamen beim Spielen ins Gespräch. Auch hat der Ausflug dazu beigetragen, dass die bunt gemischte Mädchengruppe enger zusammengewachsen ist.“ Ein großer Dank gilt dem Ehepaar Casaluce, das der Mädchen-AG die Bowlingbahn kostenfrei zur Verfügung stellte. Außerdem gilt ein weiterer Dank dem Busunternehmen Philippi für den Bustransport.

Strike! – Bowling und italienische Gastfreundlichkeit